Kontakt Ueber Uns TanzpartnerBoerse Presse Fotos Links
• OsterTango 2020 Übersichtsseite
English

TangoTalk mit Silvia Ceriani. Die Entwicklung der Tangos von den 70er Jahren bis heute


Samstag, 11. April 13.00-15.00 Uhr, Clarahof, Clarahofweg 23, Eintritt: CHF 20.-
Silvia Ceriani war die Lebens-und Tanzpartnerin des legendären Maestros Tété Rusconi. Silvia & Tété haben 1995 auf Einladung von Pina Bausch (Wuppertal) den Tango Salón nach Europa gebracht. Nach Tété’s Tod unterrichtet Silvia in Buenos Aires, die Eleganz und die Kadenz des Tango Salon’s im Herzen. Legendär ist Silvia als DJane in den berühmten Milongas „Canning“ und „Catherdral“ Am Samstag wird Silvia einen Vortrag TangoTalk SC1 über die Entwicklung der Tango-Musik von den 70 er Jahren bis heute; mit vielen Musikbeispielen halten. (SC1)

Am TangoTalk erfahren wir, wie sich der Tango durch die Zeit hindurch bewegt und manifestiert hat. Seit Mitte des 19. Jahrhunders wird er bereichtert durch die Arbeit von Orchestern, Komponisten, Sänger und Poeten an ihm und durch die Einverleibung von Instrumenten und verschiedener Ästhetik-Konzepten.

Während dieses Treffens werden wir uns auf die 70er Jahre konzentrieren.
Warum wählen wir diesen Bereich?
Weil viele dachten, dass Tango der Vergangenheit angehört,
Aber Tango bestand weiter in Dichter, Sänger und kleineren Orchester und mutierte zu neuen musikalischen Formen. Und so kommen wir bis heute an. Der Tango ist unsterblich. Wir halten ihn am Leben.
Herzlich willkommen!

OsterTango auf Facebook