Kontakt Ueber Uns TanzpartnerBoerse Presse Fotos Links
English
Tango Schule Basel auf Facebook
Seminario: "El encuentro al Bailar"
Donnerstag, 11. Januar - Sonntag, 14. Januar 2018 in Basel.
Es freut uns sehr, ein aussergewöhnliches Seminar mit Corina De La Rosa und ihrem neuen Partner Alejandro Andrian in Basel anzubieten.

Das Thema ist einem Herzstück des Tangos gewidmet: der Begegnung.

So sein Titel: "Die Begegnung im Tanz"

Das Seminario "El encuentro al Baile" startet Donnerstag, 11. Januar und dauert bis Sonntag, 14. Januar 2018


Seminario: "El encuentro al Bailar"
Das Thema des Seminars
Die Begegnung im Tanz

Es ist üblich, den Tango aus seiner eigenen Bewegung und Technik zu suchen. Und manchmal vergessen wir dabei, dass es zwei zum Tangotanzen braucht. Zwei Teile die fliessen, sich verbinden und sich ernähren. Jede/r im Paar ist aktiv und empfangend, beide intergrieren die Gesamtheit beider Körper, um die kreis- und spiralförmige Bewegungen zu entdecken.
Mittels einer guten Umarmung, der Verbindung zur Erde und andern Kräften, die das Universum bewegen, mit der Balance von jedem der Körper plus der Balance des Paares
entsteht ein eigener Ausdruck und wird dank der gemeinsamen Aktion zu einem Ganzen.
Während des Seminars arbeiten wir an den Möglichkeiten unseres Körpers sich zu öffnen, um eine gemeinsame Sprache zu finden. Wir arbeiten mit allen, dem Tango innewohnenden Elementen aber immer daran denkend, dass wir zwei sind und einander zum Tangotanzen brauchen.
Die Giros, die Enrosques, das Gehen, die Pausen, die Trägheit als Kraft der Spirale, werden nur einige der Elemente sein, die wir brauchen, um uns im Tanz zu begegnen.

Teilnehmer/innen
Das Seminar richtet sich an
  • fortgeschrittene Tänzer und Tänzerinnen ab Mittelstufe, die intensives und anspruchvolles Arbeiten gewohnt sind
  • an professionelle Tanzpaare und TanzlehrerInnen
Das Seminar beeinhaltet 16 Kursstunden.

Kurslokal: Studio Clarahof, Clarahofweg 23, Basel

Corina De La Rosa & Alejandro Andrian
Corina De La Rosa gehört zu den ganz Grossen in der Tangowelt. Ihr Tangostil ist einzigartig und ihre Technik ausgefeilt und stimmig.
Sie ist Tangotänzerin und Choreografin. Sie begann ihre Karriere als Lehrerin im klassischen Ballett. Sie setzte ihr Training mit Estela Erman fort und bildete sich weiter im Modern Dance mit Cristina Barnils, die Corina auch in Körperarbeit und Unterrichtsmethodik unterrichtete.
1995 führte sie Nestor Ray in die Tangowelt ein. Sie war beeinflusst von Graciela Gonzalez, Maria & Rodolfo Cieri und Julio Balmaceda, mit dem sie ab 1996 intensiv zusammenarbeitete. Seit dieser Zeit tanzt und unterrichtet Corina De La Rosa in Amerika, Europa uns Asien. Sie öffnete die Türen für den argentinischen Tango zur Welt.
Als Tänzerin performte sie am Brodway in der Show „Forever Tango“ die für den Tony Awards nominiert wurde. Einer ihrer Höhepunkte war ihre Performance in der Carnegie Hall
zu Ehren Astor Piazzollas.
Als Choreografin war sie nominiert für den ACE für ihre Arbeit im Musical „Tita, a life in a tango tempo“
Sie hat die Tangotechnik revolutioniert und gilt eine der wichtigsten Vertreterinnen des Tangotanzes.

Alejandro Andrian
Alejandro begann seine künstlerische Ausbildung als zehnjähriger Knabe in seiner Heimatstadt María Grande Entre Rios. In den nächsten 10 Jahren trainierte er als Tangotänzer und ergänzte seine Ausbildung mit klassischen Tänzen, zeitgenössischen „Airshows“ und Theater. Seit 2009 arbeitet er professionell in den prestigeträchtigsten Tangoshows in Argentinien. Er bereiste mehr als 40 Länder und tanzte in den besten Tango-Companien der Welt.

Corina & Alejandro als Tanzpaar
Seit 2 Jahren tanzen und arbeiten sie zusammen in Buenos Aires. Beide profitieren sie von den Erfahrungen des Partners. Dadurch entsteht eine kraftvolle und tiefgreifende Fusion, sei es in Tanzauftritten oder im Unterricht.
Leistungen
  • 16 Stunden Unterricht mit Corina & Alejandro
  • max.13 Tanzpaare
  • freier Eintritt am Samstagabend, 13. Januar im Kulturhaus union (Tanzauftritt von Corina & Alejandro)
  • 1. Tag 2 x 2 Stunden Donnerstag 11. Januar 2018 (die zwei ersten Stunden mit Corina)
  • 2. Tag: 2 x 2 Stunden Freitag 12. Januar 2018
  • 3. Tag: 2 x 2 Stunden Samstag, 13. Januar 2018
  • 4. Tag: 2 x 2 Stunden Sonntag, 14. Januar 2018
Stundenplan
Donnerstag:
  • 17.00 Uhr - 19.00 Uhr - Erster 2 Stunden-Block
  • 19.00 Uhr - 20.30 Uhr - Pause ( gemeinsames Abendessen im Studio)
  • 20.30 Uhr - 22.30 Uhr - Zweiter 2 Stunden-Block
Freitag, Samstag und Sonntag:
  • 13.00 Uhr - 15.00 Uhr - Erster 2 Stunden-Block
  • 15.00 Uhr - 16.00 Uhr - Pause
  • 16.00 Uhr - 18.00 Uhr - Zweiter 2 Stunden-Block
nur paarweise Anmeldung möglich (Tanzpartnerbörse auf unserer Webseite)
Kurssprache ist Englisch.

Veranstaltungen
Am Samstag, 13. Januar findet unsere Milonga VollmondTango im Kulturhaus union statt.
Corina & Alejandro werden für uns tanzen.
Bezahlung
Kosten pro Person: CHF 450.-

Die Tango Schule Basel wird das Seminar nach den obengannten Leistungen ausführen. Wegen unvorsehbaren Umständen (Unfall, Krankheit etc) kann das Seminar abgesagt werden.
Einzahlung sofort nach Erhalt der Bestätigung.
Rücktrittskosten: bis 30 Tage vorher 50% des Preises danach 100% des Preises. (Reiseversicherung von Vorteil)

Privatstunde: € 120.- für TeilnehmerIn des Seminars
Privatstunde: € 150.- für Nicht - TeilnehmerIn des Seminars
Basel
Dort, wo der Rhein zum Strom wird, exakt im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz, liegt eine Stadt voller Überraschungen. Die Stadt bietet ein einmaliges Angebot an Kunst und Kultur und besitzt eine der am besten erhaltenen und schönsten Altstädte Europas.
http://www.baseltourismus.ch
Unterkunft
Spezialpreis für BesucherInnen des Seminars
Bitte direkt buchen (Kennwort: Tango )

Das mobility ticket (freie Fahrt auf den öffentlichen Vehrkehrsmittel in Basel) ist in der
Touristentaxe inbegriffen.

Hotel AdagioBasel City Aparthotel***, Tel. +41 (0)61 686 46 05, Fax +41 (0)61686 46 01
Studio für 1 Person CHF 109.- inkl. Frühstück,
Studio für 2 Personen CHF 128.- inkl. Frühstück,
Neben dem Clarahof gelegen.
exkl. Grundtaxe CHF 4.00 pro Nacht und Person
E-mail: h7039-dm@adagio-city.com
www.adagio-city.com