Kontakt Ueber Uns TanzpartnerBoerse Presse Fotos Links
> English version

> TangoFerien in Sardinien
> Unterkunft
> Lehrerpaar
> Anmeldung und Bezahlung
> Lage/Anreise

> TangoFerien Recuerdos
Das Lehrerpaar: Julio Balmaceda & Virginia Vasconi
Julio Balmacesda gilt weltweit als einer der wichtigsten Tangolehrer. Mit ihm zu arbeiten ist einmalig. Er war einer der ersten jungen Tänzer, der den Tango erforschte und unterrichtete ohne die Verbindung zur Tangoessenz der alten Milongueros zu verlieren. Julio ist ein geborener, d.h. intuitiver Tangotänzer. Er ist in Argentinien wie auch weltweit wegen seiner Natürlichkeit, Qualität und Musikalität bekannt. Diese Eigenschaften machen seinen Tanz zu einem Spaziergang und gleichzeitig zum Synonym für Tango.

Im Alter von fünf Jahren machte Virginia Vasconi ihre ersten Tanzschritte im Fitness-Studio ihrer Mutter, später studierte sie klassisches Ballett und Kunstturnen.
2008 kam sie nach Buenos Aires und begann Tango zu tanzen. Sofort wurde sie ein Mitglied der berühmten DNI Dance Company und Schule und wurde von Dana Frigoli ausgebildet.

Das Ferienangebot richtet sich an TangotänzerInnen ab guter Mitelstufe. Mindestens 4 Jahre intensive Tangoerfahrung.
Unterricht
Seit 2 Jahren unterrichten Julio Balmaceda und Virginia Vasconi zusammen und haben weltweit begeisterte Anhänger und Anhängerinnen. Sie kombinieren Eleganz mit Technik. Elaszität mit Stärke; Leidenschaft mit possitiver Energie: perfekte Zutaten für einen wunderbaren Tango. Mit Engagement und Enthousiasmus nehmen sie ihre Schüler und Schülerinnen in ihre Tangowelt mit.
Die Unterrichtssprache ist englisch.

Der Unterrichtssaal sowie die Terasse ist wie in südlichen Länder üblich, Steinboden. Wir empfehlen neben Tanzschuhen mit Ledersohlen auch Dancesneakers (turnschuhartige Tanzschuhe).